Zum Inhalt springen

Willkommen in der Schulbibliothek des JAS-Gymnasiums

Öffnungszeiten

Bürozeiten von Frau Auburger:

Mo-Mi und Fr: 8:00 – 11:30 Uhr

Do: 11–12 Uhr und 13:15 –15 Uhr

Ausleihbetrieb

Jede Schülerin, jeder Schüler sowie alle Lehrkräfte und Angestellten des Hauses können kostenlos Medien ausleihen. Unser Programm vergibt automatisch und aktuell für jedes Schuljahr eine Benutzerkennung an alle. Leserausweise sind daher nicht notwendig, die Ausleihe erfolgt nur über die Zuordnung Name / Klasse.

Bücher können für 4 Wochen, elektronische Medien für 1 Woche entliehen werden, zwei Verlängerungen sind möglich.

Unser Angebot an Lernhilfen ist ein Präsenzbestand und kann nicht entliehen werden, damit er jederzeit in der Bibliothek für alle Schüler verfügbar ist.

Unsere Hausordnung sowie die Nutzungsbedingungen findet Ihr hier:

Fernleihe / Literaturrecherche

  • insbesondere für W-Seminare in der Qualifikationsstufe

Im OPAC ( = Online-Katalog) der Bibliothek (auf dem PC links des Arbeitsplatzes von Frau Auburger) könnt Ihr selbst nachschlagen, welche Bücher zu einem bestimmten Thema verfügbar sind bzw. ob ein bestimmtes Buch in unserem Bestand vorhanden ist.

Für die weitergehende Literaturrecherche und –beschaffung besteht die Möglichkeit der Fernleihe (Ausleihe von anderen Bibliotheken) über den Schulaccount durch Frau Auburger.

Ein ausführlicher Leitfaden mit Tipps und Hinweisen zur Literaturrecherche und zur Fernleihe kann hier heruntergeladen werden:

Leseförderung

Unser aktuelles Konzept zur Leseförderung:

 

Wahlfach Bibliothek

Ab dem kommenden Schuljahr 2018/19 wird für die Jahrgangsstufen 5-10 wieder das Wahlfach Schulbibliothek angeboten. Interessierte Schüler treffen sich alle vier Wochen an einem Nachmittag sowie vereinzelt in den Pausen, um Aktionen (z.B. thematische Gestaltung eines Büchertischs, Buchclub, Büchertipps…) mitzugestalten und als Bibliotheksdienst anderen Schülern bei der Suche nach geeigneten Büchern zu helfen.

Bücherflohmarkt / Verkauf von Altbeständen

Beim jährlichen Bücherflohmarkt am Tag der offenen Tür werden aussortierte Bücher und Medien gegen eine kleine Spende verkauft bzw. verschenkt.