19.02.2018

Am 21.02.2018 steht das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in der zweiten Pause sicherlich Kopf, wenn tiefe Bässe und Schlagzeugrhythmen durch die Turnhalle tönen. Dann nämlich gibt die Band TIL aus dem Sauerland unter dem Motto „TIL my school“ einen Überraschungsgig für unsere Schülerinnen und Schüler zum Abschluss des ersten Halbjahres.

Die Band um Sänger und Gitarrist Dennis Wurm, der von Enis Gülmen am Bass und Jona Boubaous am Schlagzeug unterstützt wird, spielt eine halbe Stunde, wofür die große Pause etwas verlängert wird. Dabei dürfen dann auch die Smartphones ausnahmsweise gezückt werden, um das einmalige Erlebnis festzuhalten und um es in sozialen Netzen zu teilen. Die Musik von TIL liegt irgendwo zwischen U2, The Police, Nirvana, Foo Fighters und den Beatles.

Nach dem Konzert stehen die drei Jungs dann noch unseren Schülerinnen und Schülern hautnah bei einer Autogrammstunde zur Verfügung, bevor die drei aufstreben...

19.02.2018

Am Nabburger Gymnasium erlebt man Landeskunde einmal anders…

„Oh Marge, Zeichentrickserien haben keine tiefere Bedeutung. Sie sind nur dämliche Zeichnungen, die einen billigen Lacher erzielen wollen.“ Wieder einmal liegt Homer Simpson falsch. Denn seit ihren Anfängen vor 20 Jahren hat sich die US-Zeichentrickserie „The Simpsons“ zu einem der erfolgreichsten Produkte amerikanischer Pop-Kultur und zur weltweit bekanntesten Satire auf die amerikanische Gesellschaft, Kultur und Politik entwickelt.

Der Frage, welche Themen genau von den Machern der Serie regelmäßig auf´s Korn genommen werden, ging Dr. Markus Hünemörder, Historiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Experte für US-Politik und Kultur, vor Schülerinnen und Schülern des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums nach. In einem kurzweiligen und mit vielen Filmausschnitten gespickten Vortrag auf Englisch lieferte er den sichtbaren Beweis dafür, dass beinahe alle...

09.02.2018

Die Theatergruppe der Oberstufe des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Hottner spielt in diesem Schuljahr die Eigenproduktion „Heimat“ und lädt am Mittwoch, den 21.02.2018, sowie am Donnerstag, den 22.02.2018, zu zwei Aufführungen in die kleine Turnhalle. Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr; Einlass ist ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler freuen sich über Ihren Besuch.

09.02.2018

Vortrag des Jugendoffiziers der Bundeswehr am Johann-Andreas-Schmeller Gymnasium
 
Jugendoffiziere sind als Referenten für Sicherheitspolitik ein wesentlicher Bestandteil der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Dabei behandeln sie im Rahmen des erweiterten Sicherheitsbegriffs auch Aspekte der Sozial-, Umwelt- und Entwicklungspolitik. Derzeit gibt es bundesweit 94 hauptamtliche Jugendoffiziere, die jeweils für einen regionalen Betreuungsbereich zuständig sind. Hauptmann Dirk Klages aus Regensburg steht als Jugendoffizier besonders den Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Oberpfalz  als Ansprechpartner zur Verfügung. Für seinen Vortrag über „Internationale Politik“ besuchte er auf Einladung von Studienrat Christian Käsbauer das Gymnasium in Nabburg. Initiator Käsbauer stellte bei seinen einleitenden Worten diesbezüglich die Zielsetzung der Veranstaltung heraus: „Mit dem Einsatz von Jugendoffizieren soll der Dialog...

09.02.2018

Im Rahmen der Schulsportwettbewerbe in Bayern konnte die Mädchenauswahl des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums einen der größten Erfolge der Schulgeschichte feiern. Dabei wurde das Platen-Gymnasium Ansbach deutlich mit 6:1 besiegt. Im Finalspiel für die Qualifikation zu den bayerischen Meisterschaften musste man sich denkbar knapp mit 3:4 der Realschule Hösbach geschlagen geben. Mit dem erreichten zweiten Platz geht zugleich einher der insgesamt dritte Platz im Landesentscheid Bayern Tischtennis Mädchen (Wettkampfklasse IV).  

Di, 20.02.2018

Abgabetermin emz-Wettbewerb

Do, 01.03.2018, 19.00 Uhr

Info-Veranstaltung zum Übertritt ans Gymnasium

Zusätzliche Busverbindung Busbahnhof Nabburg – Wernberg-Köblitz Ab 16.01.2018 setzt das Busunternehmen Kraus jeden Dienstag während der Schulzeit einen Zusatzbus um 15.10 Uhr ab dem Busbahnhof Nabburg für alle Ortsteile Wernberg-Köblitz ein.
Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2018
Raum- und Schulaufgabenplan