14.10.2018

Das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder am Schülerpraktikum des JungChemikerForums (JCF) Regensburg, das jährlich in den Labors der Universität Regensburg stattfindet. Drei Schülerinnen und ein Schüler der Q12 machten sich am 01.10. und 02.10.2018 auf den Weg in die Bezirkshauptstadt.

Das Praktikum begann im Hörsaal H48 der Fakultät Chemie und Pharmazie. Einleitend informierte Frau Dr. Claudia Wanninger-Weiß über die Studienmöglichkeiten an der Fakultät Chemie. Mit dem Einstiegssatz „Chemie ist nicht alles, aber alles ist Chemie!“ verdeutlichte sie, dass sich mit einem abgeschlossenen Chemiestudium vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt bieten, zudem wies sie auf die guten Verdienstmöglichkeiten hin. Nach dem kurzen Vortrag folgte eine Sicherheitsunterweisung für das richtige Verhalten im Labor. Bereits im Vorfeld hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 140-seitiges...

14.10.2018

Denkwürdige Festveranstaltung im Ehrensaal des Deutschen Museums

 

Am Freitag, den 12.10.2018, wurde Lea Hönig zusammen mit 54 anderen Schülerinnen und Schülern  aus ganz Bayern im repräsentativen Ehrensaal des Deutschen Museums mit dem begehrten Superpreis des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“ ausgezeichnet. Lea bekam diese hohe Auszeichnung als Anerkennung für ihre kreativen und qualitativ hervorragenden Beiträge in allen drei Wettbewerbsrunden des vergangenen Schuljahres.

Der naturwissenschaftliche Wettbewerb fand im Schuljahr 2017/18 zum 15. Mal statt. Er richtet sich an die Schülerinnen und Schüler  in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 und will das Interesse und die Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken und fördern. Dreimal pro Schuljahr wird eine umfangreiche Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen gestellt, die die Jungforscherinnen und Jungforscher zu Hause mit Hilfe von Alltagschemikalien...

11.10.2018

Am 05.10.2018 kamen auf Einladung von OStD Schwab und StRin Birkmann neun Schülerinnen und Schüler in der Bibliothek des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums zusammen, die im Laufe des vergangenen Schuljahres an Maßnahmen aus dem Bereich der Begabtenförderung teilgenommen hatten.

„Die Förderung und Unterstützung engagierter Talente ist der Schule ein wichtiges Anliegen“, betonte der Schulleiter, verwies aber auch darauf, dass die Angebote der Begabtenförderung nicht nur für Spitzenschüler mit überdurchschnittlichen Noten gedacht seien, sondern bemerkenswerte Leistungen und besonderes Interesse durchaus auf ein spezielles Gebiet, wie z.B. die Naturwissenschaften oder auch Musik, begrenzt sein könne. Über die zahlreichen Angebote können sich interessierte Schülerinnen und Schüler auf der Homepage der Schule informieren oder direkt auf das „Begabtenförderungs-Tandem“, OStRin Sabine Singer und StRin Beate Birkmann, zukommen. OStD Schwab...

08.10.2018

Am Donnerstag, den 27.09.2018 traf sich das Schulteam der Schülerfirma Laissez-Fair(e) um die Organisatorin und Leiterin der Schülerfirma, Iris Hösl, zum ersten Mal, um über die in diesem Schuljahr anstehenden Aufgaben einer Fairtrade-School zu sprechen. Im Schuljahr 2016/17 erwarb das JAS-Gymnasium Nabburg von einem Vertreter der gemeinnützigen Handelsorganisation „Transfair“ den Titel „Fairtrade-School“. Das TransFair-Team überprüft in einem zweijährigen Turnus, ob alle Kriterien erfüllt sind und der Status einer Fairtrade-School noch gültig ist. Zu diesen Kriterien gehören unter anderem ein zweimaliges Treffen des Schulteams im Schuljahr, der Verkauf fair gehandelter Produkte an der Schule, die Behandlung der Themen „Fairer Handel und Nachhaltigkeit“ im Unterricht und die Planung und Durchführung eines fairen Projekts an der Schule. Es steht also heuer die Titelerneuerung an und damit auch Überlegungen, wie der faire Handel noch...

08.10.2018

Am Donnerstag, den 27. September fand die Auftakt-Veranstaltung des MINT-Mädchen Projekts der OTH Amberg-Weiden statt. Das MINT-Mädchen Projekt ist eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Initiative, die MINT- interessierten und -talentierten Schülerinnen auf ihrem Weg in ein mathematisches, IT-, naturwissenschaftliches oder technisches Studium begleitet. Unter den Teilnehmerinnen sind auch vier Schülerinnen des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums in Nabburg: Lena Neubig und Lisa Bruckner aus der 11. Jahrgangsstufe und Luisa Baumann und Hanna Rauch aus der 12. Jahrgangsstufe. Die Präsidentin der OTH-Amberg-Weiden, Frau Prof. Dr. Andrea Klug empfing die 33 Schülerinnen, die an dem MINT-Mädchen Projekt der Hochschule teilnehmen, am Amberger Standort der Hochschule. Als die Schülerinnen mit ihren Eltern und Lehrkräften ankamen, wurden sie von der Projektleiterin Frau Dr. Wagner und der Projektkoordinatorin Frau...

Do, 04.10., 19 Uhr

Klassenelternabend 9 und 10

Mo, 15.10., 19 Uhr

Wahl zum Elternbeirat

Zusätzliche Busverbindung Busbahnhof Nabburg – Wernberg-Köblitz Ab 16.01.2018 setzt das Busunternehmen Kraus jeden Dienstag während der Schulzeit einen Zusatzbus um 15.10 Uhr ab dem Busbahnhof Nabburg für alle Ortsteile Wernberg-Köblitz ein.
Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2018