27.05.2017

Nabburger Gymnasiasten überzeugen beim 64. Europäischen Wettbewerb der Kunst

„In Vielfalt vereint – Europa zwischen Tradition und Moderne“ – das war das Motto des diesjährigen „64. Europäischen Wettbewerbs der Kunst“, an dem auch über 100 Schülerinnen und Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums mit verschiedensten Beiträgen äußerst erfolgreich teilnahmen.

Die Aufgabenstellung traf offensichtlich den Nerv der jungen Künstlerinnen und Künstler, sodass die Resonanz europaweit dementsprechend groß war. Gerade die Jugend sieht sich zurzeit mit durchaus beängstigenden europäischen Herausforderungen konfrontiert. In dieser Wettbewerbsrunde konnte der Kunstwettbewerb 85.229 Schülerinnen und Schüler motivieren, auf Spurensuche in Europas reichem Kulturschatz zu gehen und die kulturelle Vielfalt selbstständig und kreativ zu erforschen. Ob Gemälde, Trickfilm, Plakat, Comic oder Musikvideo – der künstlerischen Schaffenskraft waren keine...

27.05.2017

Die vierten Oberpfälzer Kulturtage finden von 30. Juni bis 2. Juli 2017 in Nabburg statt und das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium leistet einen wesentlichen Beitrag zu dieser Veranstaltung. Denn Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen sollten ein Plakat entwerfen, das zum Motto der Kulturtage „1200 Jahre Leben am Fluss" passt. Zur Programmvorstellung und Siegerehrung des Plakatwettbewerbs kam am Dienstag, den 23.05.2017, Erich Dollinger, Vizepräsident des Kulturbundes ans Johann-Andreas-Schmeller- Gymnasium. Unter den zahlreichen künstlerischen Vorschlägen machte der Entwurf von Carolin Reis (8d) das Rennen und ist jetzt auf den offiziellen Plakaten der Oberpfälzer Kulturtage zu sehen. Ausgezeichnet wurden auch die Entwürfe von Hannah Willax (8a) und Lea Bernhard (8a). Schulleiter Christian Schwab zeigte sich stolz, als die Geldpreise durch Erich Dollinger an die Schülerinnen überreicht wurden. Ebenfalls gratulierte Bürgermeister...

18.05.2017

¡¡¡Jamón serrano, patatas bravas, paella, chorizo!!! Manch einem läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn er sich diese leckeren Tapas, also die kleinen typisch spanischen Appetithäppchen nur vorstellt. Die Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse von Frau Ferber kamen am 24. April 2017 in den Genuss so mancher dieser Spezialitäten, als sie das spanische Restaurant „Casa Rios“ in Regensburg besuchten. Nachdem im Unterricht schon häufig mit knurrendem Magen über spanisches Essen gesprochen worden war, war es an der Zeit, dieses in der Praxis zu verkosten. In netter Atmosphäre wurden den Schülern von Frau Rios Pindl auf gemischten Platten vegetarische, aber auch Fleisch- und Fischgerichte serviert.
Dieser fast schon traditionelle Ausflug für die Spanischkurse der Oberstufe war eine schöne Bereicherung des Schulalltags und wird sicherlich in den nächsten Jahren fortgesetzt werden!

18.05.2017

Wenn Schulkinder des Nabburger Gymnasiums Wassereimer schleppen oder der Bund Naturschutz Plastikfröschen über die Straße hilft, dann findet im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen wieder die Weltwasserwoche statt, die sich heuer zum 18. Mal jährt. In einer Resolution vom Dezember 1992 haben die Vereinten Nationen den 22. März eines jeden Jahres zum „Weltwassertag“ erklärt. Er soll auf Probleme im Zusammenhang mit Wasser aufmerksam machen und Kinder zum nachhaltigen Umgang mit dem wertvollen Element anhalten.
Man erfuhr allerlei Interessantes zu den Themen Amphibien, Boden- und Wasserlebewesen, über den Wasserkreislauf, die Bodenzusammensetzung, den Schutz von Böden und Gewässern und über die Wassernutzung früher. Beim Nehmen von Bodenproben, Tragen von „Kröten“ über die Straße, beim Zuordnen von verschiedenen Gesteinen oder bei einem Rätsel zum Thema Wasserkreislauf wurden die Schülerinnen und Schüler aktiv in das Geschehen...

18.05.2017

Schon wieder ein kleines Jubiläum am Nabburger Gymnasium - seit zehn Jahren erklären sich die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen alljährlich dazu bereit, im Rahmen einer „PLAN-Patenschaft“ einen Teil des Erlöses ihres Tanzkursabschlussballs zu spenden, um damit ihr Patenkind zu unterstützen. Auch heuer dürfen sich die inzwischen achtjährige Delphine Konzou aus Togo und der zehnjährige Sal Horn aus Kambodscha auf Unterstützung aus der Oberpfalz freuen.

Den Jugendlichen ist es dabei sehr wichtig, einen Teil Ihrer Spende auch dem sozialen Umfeld der Kinder zu Gute kommen zu lassen, um auf diese Weise die gesamte Gemeinschaft vor Ort zu stärken und eventuelle Missgunst von Anfang an zu vermeiden. Eine der neuen Patinnen erklärte bei der Übergabe der Unterlagen durch die bisherigen Schülerinnen der derzeitigen Q11: „Wir können uns hier kaum vorstellen, dass ein kleines Spieleset für unsere Patenkinder ein so tolles Geschenk...

So, 30.04.2017, 19:30 Uhr

Jazzkonzert „60er Jahre“ (Jubiläumsveranstaltung)

Mo, 08.05 bis Fr. 12.05

Neuanmeldung am Gymnasium

Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2017
Raum- und Schulaufgabenplan