15.05.2018

Die Theatergruppe der Unter- und Mittelstufe beteiligt sich mit ihrem Film „Die weiße Frau“ am Wettbewerb um den „Kinder-Medien-Preis 2018“. Dieser Preis ist ein Publikumspreis, das heißt, es entscheidet allein die Zahl der Klicks, ob das JAS-Gymnasium einen Preis erhält oder nicht. Unter

https://www.youtube.com/watch?v=oRwu0m7NAXo

kann unser Kurzfilm vom 14. Mai bis zum 30. Mai 2018 von jedem angesehen werden. Die Anzahl der Aufrufe während der zwei Wochen entscheidet darüber, wer gewinnt. Verliehen wird der "Kinder-Medien-Publikumspreis" bei der Preisverleihung am 1. Juli 2018 um 11 Uhr im Carl-Orff-Saal im Münchner Gasteig. 

Wir bitten alle Mitglieder der Schulfamilie, Freunde, Bekannte und Interessierte, unseren Film aufzurufen!

 

Herzlichen Dank!

Die Theatergruppe

08.05.2018

Ende April brach die Redaktion der Schülerzeitung Schmells Good zur alljährlichen Recherchefahrt auf, die diesmal Leipzig ansteuerte. Neben einer aufschlussreichen und amüsanten Stadtführung, bei der nicht nur zu erfahren war, warum Leipzig natürlich die beste sächsische Stadt ist, sondern auch, dass man sich Goethe nicht unbedingt als Vorbild für erfolgreiches Jura-Studium nehmen sollte, standen Besuche im Zoo, auf der Aussichtsplattform des Panorama-Tower am Augustusplatz und im völlig palmenfreien Palmengarten auf dem Programm. Ausführlich widmeten sich die sieben Jugendlichen und die begleitenden Lehrerinnen Katharina Bogner und Dr. Anja Wiesner dem Völkerschlachtdenkmal, in dem die Führerin das Ende der Napoleonischen Zeit in Europa ebenso beleuchtete wie die in ihrer kriegerischen Optik beeindruckenden Elemente des 1913 eröffneten Denkmals. Im Alten Rathaus beschäftigte sich die Gruppe mit der Rolle Leipzigs in der friedlichen...

08.05.2018

Alle 5. Klassen des JAS-Gymnasiums Nabburg besuchten im Zuge der alljährlichen Weltwasser-woche am Montag, den 23.4.2018, zusammen mit den begleitenden Lehrkräften Frau Hösl,
Frau Singer, Herr Schiffl und Herr Sontheim, das Freilandmuseum Neusath-Perschen.
In vier Stationen wurde den Schülerinnen und Schülern Vielerlei über unsere Gewässer und unsere Landschaft erzählt. Die Jahrgangsstufe 5 durchlief den Parcours Kirsche:

 

Station 6: Zeit: 9:00-9:40 Uhr Thema: Bodenschutz, Bodenbewusstsein

Friedhelm und Katrin

 

Nachdem wir eine Bodenprobe mit einem Bohrer genommen hatten, konnten wir erkennen, dass der Boden unten dunkler ist als oben. Lehmboden speichert am meisten Wasser. Der Boden besteht aus mehreren Schichten.  Der Humus macht den Boden fruchtbar.  Am Ende der Station durften wir noch kleine Tiere wie Ameisen und Spinnen fangen, die wir unter einer Becherlupe betrachteten.

 

Station 7: Zeit: 9:40-10:20 Uhr Thema: Wasser-...

03.05.2018

Kennenlernen der Wiege der abendländischen Kultur, Lesen von originalen philosophischen, geschichtlichen und spannenden mythologischen Texten und intensive Auseinandersetzung mit ebendiesen, Erleichterung des Erlernens vieler moderner Fremdsprachen, Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, Schulung des logischen Denkens, Vermittlung von Bildung … Es gibt viele Gründe, Latein zu lernen. Das JAS-Gymnasium Nabburg bietet den Schülerinnen und Schülern der zukünftigen 5. Jahrgangsstufe einen weiteren, um mit Latein als erster Fremdsprache zu beginnen.

Zusammen mit OStRin Maresa Hottner hat die Schulleitung das Konzept „Latein lernen mit Bewegung und Emotion“ erarbeitet, welches die kindliche Entwicklung in besonderem Maße berücksichtigt, indem es den Spieltrieb und Bewegungsdrang, das Wecken von positiven Emotionen und Neugierde als feste Bestandteile in die Unterrichtsgestaltung aufnimmt.

Konkrete Anwendung findet das Konzept vor allem im...

03.05.2018

Am Sonntag, den 11. 03. 2018, kamen unsere tschechischen Austauschpartner gegen 17 Uhr in Nabburg an unserer Schule an.

Nach einem ersten Kennenlernen wurden die tschechischen Gäste am Montag durch unseren Schulleiter, Herrn Schwab begrüßt, ehe wir die Stadt Nabburg und das Stadtmuseum im Zehentstadel besichtigten.  Der Nachmittag und Abend standen zur freien Verfügung.

Am Dienstag fuhren wir mit dem Bus nach Nürnberg, wo nach jeweils getrennten Stadtführungen, bei denen auch die Burg besichtigt wurde, Zeit zur freien Verfügung stand. Anschließend schauten wir miteinander im Kino den Film „Das schweigende Klassenzimmer“.  Nach der Rückkehr mit dem Bus ließen wir den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen im China- Restaurant ausklingen.

Mittwochs stand vormittags der Besuch des KZs in Flossenbürg auf dem Programm, wo wir die Führungen wieder getrennt absolvierten und anschließend gemeinsam zu Mittag aßen. Danach ging es mit dem Bus...

Mo, 16.04., 19.30 Uhr

Sitzung des Fördervereins

Sa & So, 21. & 22.04 19.30 Uhr

Jazzkonzert in der Einzelsporthalle

Zusätzliche Busverbindung Busbahnhof Nabburg – Wernberg-Köblitz Ab 16.01.2018 setzt das Busunternehmen Kraus jeden Dienstag während der Schulzeit einen Zusatzbus um 15.10 Uhr ab dem Busbahnhof Nabburg für alle Ortsteile Wernberg-Köblitz ein.
Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2018
Raum- und Schulaufgabenplan