26.07.2017

Wenn er die Nabburger nicht hätte, täte sich Pater Gerhardaus Südafrika noch deutlich härter. Aberdie Gymnasiasten lassen ihren Pater nicht im Stich.Auch diesmal machten sie sich aufden Weg, der zu Spenden führt, und zwar laufend.

 

25.07.2017

Mit dieser Zielsetzung initiiert die „Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik“ (BLKM) seit 2013 den „Aktionstag Musik“ in Bayern. An einem Tag innerhalb einer Aktionswoche oder in zeitlicher Nähe dazu treffen sich die Beteiligten zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Damit möchte die BLKM zur Stärkung der Musik an Kindertageseinrichtungen und Schulen beitragen und Anlässe zur musikalischen Begegnung in Kooperation mit Musikschulen, Verbänden, Vereinen, Ausbildungsstätten, Seniorenheimen und weiteren Musikinteressierten schaffen.

Beide Nabburger Kindergärten beteiligten sich dieses Jahr rege an diesem Projekt. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Jonathan Brell sangen die großen und mittleren Kinder beider Einrichtungen bekannte Lieder. Des Weiteren gab der Kindergarten St. Marien im Altenheim der Stadt Nabburg seine Sangeskünste zum Besten und erfreute somit die Senioren mit seinem Gesang. Selbst beim diesjährigen Pfarrfest und dem...

25.07.2017

Die Schülerinnen und Schüler des JAS-Gymnasium Nabburg beteiligen sich stets rege beim naturwissenschaftlichen Landeswettbewerb „Experimente antworten“, der dreimal pro Schuljahr eine Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen bereitstellt.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Freude am Experimentieren sowie an den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik zu wecken und die Jugendlichen für weitere Wettbewerbe, wie z.B. für naturwissenschaftliche Olympiaden zu gewinnen.

In der abschließenden dritten Wettbewerbsrunde des laufenden Schuljahres nahmen 18 Schülerinnen und Schüler aus Nabburg teil, davon wurden zehn mit dem Prädikat „großer Erfolg“ und acht „mit Erfolg“ ausgezeichnet. Die besten Jungforscher wurden in einer kleinen Feierstunde mit einer Urkunde und einem Sachpreis, diesmal einem Rührlöffel, für ihre tollen Leistungen belohnt.

25.07.2017

Am Donnerstag, den 20.07.2017 besuchte die Bildungsreferentin Sabine Domscheit das Johann-Andreas-Schmeller Gymnasium in Nabburg, um Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse mit ihrem „Handy-Projekt“ für die Problematik der Herstellung und des Recycelns von Elektronikartikeln zu sensibilisieren.

Nach einer anfänglichen Diskussionsrunde, in der die Jugendlichen ihren Handykonsum reflektierten, zeigte die Referentin Filmausschnitte über den menschenunwürdigen Abbau von Coltan in der Region Kiwu im Ostkongo bzw. über die größte Elektroschrottkippe der Welt in Ghana. Anschließend wurden in Kleingruppen die sechs aufgebauten Stationen bearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren dabei, dass ein Mobiltelefon aus bis zu 60 Rohstoffen besteht, wobei der größte Teil davon Metalle wie Kupfer, Silicium, Aluminium, Kobalt, Eisen und Zinn, aber auch Silber, Gold, Platin und das Seltene-Erden-Metall Tantal sind. Der Abbau und Handel von Coltan,...

25.07.2017

Eine soziale Aktion zu Gunsten von „Hoffnung für Menschen e.V.“ anlässlich des Schulfestes zum 50-jährigen Bestehens des Nabburger Gymnasiums

Nabburg. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8bd und 10c des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums Nabburg lauschten zunächst tief betroffen den Worten von Herrn Thomas Ebnet, dem Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereines „Hoffnung für Menschen e.V.“ ehe sie dann zu Gunsten von indischen Waisenkindern zur Tat schritten.

Am Freitag, 21.07.2017 stand für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8bd und 10c zunächst ein Vortrag auf dem Programm. Herr Thomas Ebnet, Vorsitzender des Vereines „Hoffnung für Menschen e.V.“, referierte auf Einladung von StRin Elisabeth Bergmann über das Leben in den indischen Slums und darüber, wie der Verein die Lebensumstände von über 1000 Menschen vor Ort verbessert hat.

„Hoffnung für Menschen e. V.“ engagiert sich seit 2004 insbesondere für notleidende...

Mo, 31.07.2017

Sommerferien

Di, 12.09.2017

Erster Schultag

Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2017
Raum- und Schulaufgabenplan