12.01.2020

Unter diesem Motto sollte der Tanz an unserer Schule Premiere feiern – zumindest über den Rahmen des Basissportunterrichts hinaus. Das P-Seminar Sport 2018 – 2020 setzte bereits bei einigen Schulveranstaltungen dieses Vorhaben in die Tat um tut dies noch immer. Ein wenig Mut bedarf es hierfür allerdings schon – vor allem dann, wenn die Allerwenigsten aus dem Team darin überhaupt Erfahrung haben. Dies gilt im Übrigen in gleichem Maße auch für den Seminarleiter! Aber das war von Anfang an die Intention: „Wir kriegen das schon hin – I dance it my way!“ Das Gesamtergebnis dieses Experimentes wollen wir nun „der Öffentlichkeit“ präsentieren. Dazu möchte ich Sie im Namen des gesamten P-Seminars Sport/Tanz am Donnerstag, den 30. Januar um 19.00 Uhr recht herzlich in die Aula Altbau unserer Schule einladen, um uns vielleicht die Bestätigung dafür zu geben, dass die eigene Kreativität und eine gewisse Portion Mut so einiges möglich machen.

...

11.01.2020

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht. Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht.

Im Oktober 2019 erhielt sie den Bayerischen Kabarettpreis in der Sparte „Senkrechtstarter“. Begründung der Jury: „Jung, strahlend, frech – und dabei sehr bayerisch. Von Christine Eixenbergers gutem Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen und meinen, bei ihr gehe es um Oberflächlichkeiten. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen, dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdecken kann.“

Aktuell ist die junge Schlierseerin mit ihrem neuen Soloprogramm „Fingerspitzenlösung“ auf Tour und am 13. März 2020 um 19.30 Uhr in der kleinen Turnhalle des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums zu Gast.

Darin hält Frau...

09.01.2020

Schulkinder malten 581 Bilder. Zwölf Werke wurden nun prämiert.

581 gemalte Bilder zum Schulmalwettbewerb reichten Kinder der ersten bis neunten Klasse aus 23 Schulen beim Zweckverband Oberpfälzer Seenland ein. Zwölf Gewinnerbilder wurden in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse in Schwandorf prämiert. Darunter ist auch ein Bild zum Thema Wald/Wasser von Finja Bücherl aus der Klasse 6c.

Wilfried Bühner, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse, hieß die Gewinner mit den Vertretern der Schulen willkommen. Das Seenland habe viele schöne Seiten und dabei sei Schönheit etwas Individuelles und jeder nehme sie mit seinen Augen wahr, sagte Bühner. Die Bilder zeigen besondere Momente, so wie sie der jeweilige Maler gesehen habe. Dies mache die Ausstellung zu etwas Einzigartigem. Bühner zeigte sich erfreut, dass die Ausstellung nicht nur hier am Marktplatz bleibe, sondern auch in den Beratungscentern im gesamten Landkreis gezeigt werde. Landrat...

09.01.2020

Sehr geehrte Eltern,

wir beginnen das Kalenderjahr 2020 mit einer neuen, zusätzlichen Lernunterstützung für alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe.

Lernschwierigkeiten in späteren Schuljahren haben oft die Ursache schon in der Unterstufe, und es sind manchmal auch nur kleinere Verständnisschwierigkeiten, die sich aber im Laufe der Zeit zu einem größeren Problem aufbauen. Um dem frühzeitig entgegen zu wirken, bieten wir ab sofort

jeden Dienstag in der 2. Pause

eine Lernberatung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 durch unsere Lerntutoren an. Diese Beratung findet im Übergang vom Altbau zum Neubau im 1. Stock statt.

Lerntutoren sind Schülerinnen und Schüler aus höheren Klassen, die in einem oder mehreren Fächern sehr gute Kenntnisse haben und den jüngeren Schülerinnen und Schülern für fachliche Fragen zur Verfügung stehen. Es werden dafür auch Arbeitsplätze zur bereitgestellt.

Diese Lerntutorenpause ist frei...

06.01.2020

 

Vielleicht hört es sich komisch an – aber das Sommercamp Informatik, das ich im vom 28.7. bis 2.8. 2019 besuchen durfte, war wirklich so, wie ich es mit vorgestellt hatte.

Jedes Jahr bietet die Universität Passau in der ersten Sommerferienwoche ein Camp an, zu dem Jugendliche eingeladen werden, die sich für Informatik als Studienfach interessieren (https://sommercamp.fim.uni-passau.de/index.html). In den vergangenen Jahren nahmen schon mehrfach Schüler aus dem JAS-Informatik-Oberstufenkurs an diesem Camp teil. Ich musste mich einige Wochen vorher bewerben, wurde dann eingeladen und durfte ein Thema wählen, an dem ich während des Camps arbeiten wollte. Beispielsweise gab es ein Projekt, rund um den Arduino-Mikrocontroller und eines, bei dem man eine Künstliche Intelligenz für die Starcraft-Welt entwickeln konnte. Ich entschied mich für das Projekt "Virtuelle Welten".

Das ganze Camp ging von Montag bis Freitag, aber bereits am...

Do, 30.01., 19:00 Uhr

Aufführung des P-Seminars Tanz (Aula Altbau)

Mi, 18.12., 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert St. Josef Unterköblitz

Aufnahme/Übertritt
Speisepläne
Elternspende
Krankmeldung
Kontakt

Eichenweg 3, 92507 Nabburg
Telefon: (09433) 20324 0
Telefax: (09433) 20324 200
Mail: sekretariat@gymnasium-nabburg.de


Unterrichtsausfall wegen Wetterlage?
emz Wettbewerb 2020