Fear in the Forest: Das White Horse Theatre zu Gast im JASG

Auch in diesem Jahr freuten sich die 5. und 6. Klassen des Schmeller-Gymnasiums wieder über eine Aufführung des White Horse Theatre, das in einfachem Englisch speziell auf Kinder zugeschnittene Theaterstücke in Schulen präsentiert. Trotz des eher gruselig anmutenden Titels gab es in dem Stück viel zu lachen über die tollpatschigen Versuche dreier seltsamer Hotelangestellter, die der jungen Josie „money, laptop and mobile phone“ stehlen wollen, als diese nach einer Panne mit ihrem Roller im eher an ein Spukschloss erinnernden Hotel im Wald übernachten muss. Das Happy End ist natürlich vorprogrammiert – Geister und menschenfressender Kellner entpuppen sich als Polizeibeamte, der vermeintliche Werwolf ist letzten Endes ein speziell abgerichteter Polizeihund. Aufgrund der fröhlichen Atmosphäre gab es im Anschluss wenig Hemmungen bei den Schülern, die Schauspieler auf Englisch nach ihrer Herkunft, ihren Hobbys oder ihren Lieblingsfußballern zu befragen – auch zahlreiche Autogrammwünsche wurden gern erfüllt.