Nachrichtenarchiv

10.02.2020

Die Wintersportwoche für die 7. Klassen startet am Dienstag, den 11.02.2020, um 7 Uhr an der Nordgauhalle. Die Schülerinnen und Schüler müssen nicht in Sportkleidung fahren, da zuerst in der Jugendherberge eingecheckt wird. Rückfahrt bleibt bei Freitag, den 14.02.2020.

 

 

31.01.2020

Kinder und Jugendliche fühlen sich oft von der Politik nur unzureichend berücksichtigt und entwickeln daher ein Desinteresse an politischen Themen.

Ziele des Projekts

An dieser Problematik setzt das Kommunalwahlprojekt des Kreisjugendrings (KJR) Schwandorf in Kooperation mit dem Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium an. Unter dem Motto „Jung. Aktiv. Politisch.“ werden dabei einerseits das politische Interesse, die politische Bildung sowie die Meinungsbildung von Jugendlichen gefördert....

25.01.2020

Unter diesem Motto sollte der Tanz an unserer Schule Premiere feiern – zumindest über den Rahmen des Basissportunterrichts hinaus. Das P-Seminar Sport 2018 – 2020 setzte bereits bei einigen Schulveranstaltungen dieses Vorhaben in die Tat um tut dies noch immer. Ein wenig Mut bedarf es hierfür allerdings schon – vor allem dann, wenn die Allerwenigsten aus dem Team darin überhaupt Erfahrung haben. Dies gilt im Übrigen in gleichem Maße auch für den Seminarleiter! Aber das war von Anfang an die...

06.01.2020

 

Vielleicht hört es sich komisch an – aber das Sommercamp Informatik, das ich im vom 28.7. bis 2.8. 2019 besuchen durfte, war wirklich so, wie ich es mit vorgestellt hatte.

Jedes Jahr bietet die Universität Passau in der ersten Sommerferienwoche ein Camp an, zu dem Jugendliche eingeladen werden, die sich für Informatik als Studienfach interessieren (https://sommercamp.fim.uni-passau.de/index.html). In den vergangenen Jahren nahmen schon mehrfach Schüler aus dem JAS-Informatik-Oberstufenkurs an...

23.12.2019

Beim Weihnachtskonzert des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums Nabburg ist die Kirche St. Josef restlos gefüllt. Die Erwartung der vielen Besucher wird nicht enttäuscht.

 

Schulleiter Christian Schwab bedankte sich bei der Pfarreiengemeinschaft Wernberg-Köblitz und Pfarrer Markus Ertl für die unkomplizierte Zusammenarbeit. Er sprach den Musiklehrkräften Stefanie Schreyer, Michaela Lippert und Stefan Schindler Anerkennung für die Vorbereitung des vielseitigen Programms mit internationalen...

23.12.2019

Mit der Initiative „Werte machen Schule“ setzen Schulen in ganz Bayern neue Akzente in der Werte- und Demokratie-Erziehung. Eine Maßnahme in diesem Zusammenhang ist die Ausbildung jugendlicher Werte-Botschafter an allen weiterführenden Schularten. In jedem Regierungsbezirk wurden dafür 20 bis 25 Jugendliche aus der achten und neunten Jahrgangsstufe aller weiterführenden Schularten aus den Vorschlägen ausgewählt, die die Schülermitverantwortung (SMV) in Absprache mit der Schulleitung formuliert...

09.12.2019

Das lange Warten hat sich gelohnt! Hier ist endlich die Ausschreibung zum Technikwettbewerb, den die Nabburger Firma EMZ zusammen mit der Fachschaft Physik an unserer Schule ausrichtet!

Wieder haben wir uns alle Mühe gegeben, um interessante Themen zu finden - das Ergebnis könnt ihr auf dem Ausschreibungsplakat bewundern!

Wenn ihr also in der 5.-10. Klasse seid und Spaß am Basteln und Tüfteln habt, macht mit und baut ein Gerät, das faszinierende optische Effekte erzeugt und/oder ein Auto, das...

09.12.2019

Das JAS-Gymnasium Nabburg lud erstmalig die Kinder der Grundschulen Schwarzenfeld und Pfreimd zu einem „Theatertag“ ein. Im Zentrum dieses Projekttags stand die ästhetische Bildung und die Kleinen sollten dabei nicht nur zuschauen, sondern vor allem auch fleißig mitmachen. Nach einer kurzen Begrüßung durch OStD Christian Schwab und OStRin Maresa Hottner zeigten sogleich die Theaterschülerinnen der 5.-8. Jahrgangsstufe ihren jungen Gästen das Stück „König Midas oder ein Stück über das Wünschen“....

09.12.2019

Der 1932 in München geborene Ernst Grube ist der Sohn einer jüdischen Mutter und eines christlichen Vaters. Er berichtete, dass sich seine Familie lange Zeit erfolgreich gegen die Deportation der Mutter und der Kinder durch die Nationalsozialisten zur Wehr setzen konnte. Der damals 13-jährige Ernst durfte jedoch die staatliche Schule nicht mehr besuchen, wurde in ein jüdisches Kinderheim gebracht und musste mit seiner Familie in einem Lager nördlich von München leben. Erst im Februar 1945 wurden...

07.12.2019

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Die Fantasie weckte auch Toni Winkler bei seinen jungen Zuhörerinnen und Zuhörern in der Schulbibliothek des Nabburger Gymnasiums. Der Sechstklässler gewann den diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich knapp mit seiner dreiminütigen Lesepassage aus dem Buch „Wir werden nicht von Yaks gefressen *hoffentlich“ von Alexander C. London gegen...