Nachrichtenarchiv

19.09.2017

„In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne" lautete der Titel des europäischen Kunst-Wettbewerbs 2017. 85.000 Jugendliche nahmen bundesweit in diesem Jahr daran teil – darunter zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums.

Aufgabe war es, auf Spurensuche in Europas reichen Kulturschatz zu gehen und die kulturelle Vielfalt Europas selbstständig zu erforschen: Durchaus mit kritischen Blick auf Europa setzten die Schülerinnen und Schüler aus...

26.07.2017

Wenn er die Nabburger nicht hätte, täte sich Pater Gerhardaus Südafrika noch deutlich härter. Aberdie Gymnasiasten lassen ihren Pater nicht im Stich.Auch diesmal machten sie sich aufden Weg, der zu Spenden führt, und zwar laufend.

 

25.07.2017

Mit dieser Zielsetzung initiiert die „Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik“ (BLKM) seit 2013 den „Aktionstag Musik“ in Bayern. An einem Tag innerhalb einer Aktionswoche oder in zeitlicher Nähe dazu treffen sich die Beteiligten zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Damit möchte die BLKM zur Stärkung der Musik an Kindertageseinrichtungen und Schulen beitragen und Anlässe zur musikalischen Begegnung in Kooperation mit Musikschulen, Verbänden, Vereinen, Ausbildungsstätten, Seniorenheimen und...

25.07.2017

Die Schülerinnen und Schüler des JAS-Gymnasium Nabburg beteiligen sich stets rege beim naturwissenschaftlichen Landeswettbewerb „Experimente antworten“, der dreimal pro Schuljahr eine Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen bereitstellt.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Freude am Experimentieren sowie an den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik zu wecken und die Jugendlichen für weitere Wettbewerbe, wie z.B. für naturwissenschaftliche Olympiaden zu gewinnen.

In...

25.07.2017

Am Donnerstag, den 20.07.2017 besuchte die Bildungsreferentin Sabine Domscheit das Johann-Andreas-Schmeller Gymnasium in Nabburg, um Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse mit ihrem „Handy-Projekt“ für die Problematik der Herstellung und des Recycelns von Elektronikartikeln zu sensibilisieren.

Nach einer anfänglichen Diskussionsrunde, in der die Jugendlichen ihren Handykonsum reflektierten, zeigte die Referentin Filmausschnitte über den menschenunwürdigen Abbau von Coltan in der Region Kiwu...

25.07.2017

Eine soziale Aktion zu Gunsten von „Hoffnung für Menschen e.V.“ anlässlich des Schulfestes zum 50-jährigen Bestehens des Nabburger Gymnasiums

Nabburg. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8bd und 10c des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums Nabburg lauschten zunächst tief betroffen den Worten von Herrn Thomas Ebnet, dem Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereines „Hoffnung für Menschen e.V.“ ehe sie dann zu Gunsten von indischen Waisenkindern zur Tat schritten.

Am Freitag, 21.07.2017 stand für...

24.07.2017

Am Gymnasium ging es zum Schuljahresende nochmals rund. Die SMV hatte einen Kulturtag organisiert, der sich um das Schuljubiläum drehte.

24.07.2017

Zur Belohnung für ihre Arbeit während des Schuljahres unternahmen die Mitglieder der AG Schülerzeitung aus den Klassen 5 bis 7 am 18. Juli einen Ausflug nach Amberg. Zuerst stand eine Fahrt mit einer Plätte, also einem Boot, das den früheren Erztransportschiffen nachempfunden ist, auf dem Programm, bei der die Kinder von einer Stadtführerin einiges über Amberg und die Vils erfahren konnten. Beim anschließenden Aufenthalt am so genannten Piratenspielplatz im ehemaligen Landesgartenschaugelände...

24.07.2017

Am Dienstag, den 18.7.2017, fand eine Exkursion der Klasse 8a im Rahmen der Kooperation mit der Universität Regensburg (PUR) statt. In Begleitung der Lehrkräfte Herr Schrüfer und Frau Schubert erlebte die Klasse eine von Studenten des Kurses von Frau Schoedl geleitete Physikstunde zum Thema „Der Feldeffekttransistor“.

Nach der Ankunft am Regensburger Hauptbahnhof fuhr die Gruppe mit dem Bus zur Universität. Dabei wurden vier Schülerinnen und Schüler kurzfristig von der Gruppe getrennt, weil sie...

24.07.2017

„In Vielfalt vereint – Europa zwischen Tradition und Moderne“ – das war das Motto des diesjährigen „64. Europäischen Wettbewerbs der Kunst“, an dem auch über 100 Schülerinnen und Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums mit verschiedensten Beiträgen erfolgreich teilnahmen.

Die Aufgabenstellung traf offensichtlich den Nerv der jungen Künstlerinnen und Künstler, sodass die Resonanz dementsprechend groß war. Regierungspräsident Alex Bartelt betonte in seinem Festbeitrag im imposanten...