Das Fach Spanisch

Nach Englisch ist Spanisch die am meisten gesprochene Sprache in der internationalen Kommunikation. Im Weltsprachen-Ranking (http://www.weltsprachen.net) belegt die spanische Sprache nach Englisch, Chinesisch und Hindi Rang vier mit 330 Millionen Muttersprachlern und 430 Millionen Sprechern weltweit. Spanisch ist offizielle Sprache in 21 Ländern in Amerika, Europa und Afrika.

Der Spanischunterricht macht sich die Kenntnisse und Fertigkeiten der bisher erlernten Fremdsprachen zu Nutze, sodass sich Spanisch relativ schnell erlernen lässt. Am Johann -  Andreas – Schmeller Gymnasium wird Spanisch sowohl als dritte Fremdsprache in der achten Jahrgangsstufe (ausschließlich für Schülerinnen und Schüler mit Französisch als zweiter Fremdsprache) als auch ab der 10. Jahrgangsstufe (für „Spätbeginner“, die Englisch oder Latein durch Spanisch ersetzen) angeboten.

Im Vordergrund des Spanischunterrichtes am Johann – Andreas – Schmeller -  Gymnasium soll die Förderung kommunikativer Fertigkeiten stehen. Auch interkulturelle und landeskundliche Aspekte der spanischsprachigen Welt werden vermittelt. Zudem werden die Schüler mit wesentlichen Lernstrategien vertraut gemacht, die nicht nur den Lernprozess in der Fremdsprache Spanisch erleichtern, sondern auch auf andere Fremdsprachen übertragbar sind.