MINT-Aktivitäten

12.03.2015

Schon zum zwölften Mal fand in diesem Jahr die Prämierung des mit 1000 Euro dotierten „emz-Hanauer-Technik-Wettbewerbs“ am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium statt. Neben Firmenchef Thomas Hanauer und dessen Entwicklungsleiter Mechanik Albert Dirnberger konnte Schulleiter Franz Xaver Huber auch den stellvertretenden Bürgermeister Kurt Koppmann und den stellvertretenden Landrat Jakob Scharf begrüßen.

„Das Erfinden macht Spaß, die Umsetzung...

05.03.2015

Anlässlich des Tages der offenen Tür wurde von Andrea Frey, Patrizia Urban, Sophia Grimm, Sarah Hierl, Franziska Neidl und Julia Scheuerer eine Chemieshow mit zahlreichen Experimenten, die die Gäste im voll besetzten Chemiesaal sehr beeindruckten, durchgeführt. Die Vielzahl der Versuche reichte von der „Bierherstellung“, über die Herstellung von „Pilzen“, dem „Styroporklau“, dem „brennenden Gewürz“ und dem „brennenden Taschentuch“, bis hin zum...

01.03.2015

Ein Gebläse, das per Knopfdruck eine Torte mit Farbstreuseln beschießt, ein Automat, der die Medikamenteneinnahme erleichtert, ein Roboter, der Sudoku–Rätsel lösen kann. „Auch diesmal sind wieder viele Projekte dabei, die das Potenzial haben, eines Tages auf den Markt zu kommen“, stellte die Wettbewerbsleiterin Christina Roidl fest. Zwei Tage lang trafen sich zahlreiche Nachwuchstüftler aus der ganzen Oberpfalz, um sich beim 20....

24.02.2015

Drei Preise beim MNU-Wettbewerb gehen ans Schmeller-Gymnasium - Schule erstmals mit dabei

 

Viele Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums haben sich bisher nicht an den anspruchsvollen, bundesweiten Wettbewerb in Physik des Fördervereines MNU (Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts) herangetraut. Lehrkraft Günther Schuster meldete erstmals sechs ehrgeizige Schüler aus der Klasse 10d zu dieser...

30.11.2014

Die Fachschaft wird vom Leiter der Netzleitstelle Neunburg des Bayernwerks, Herrn Tauber, und von seinem Mitarbeiter, Herrn Hanner, in die Geschichte der Netzleitstelle Neunburg und in deren heutige Aufgabe eingeführt. Das Bayernwerk ist ein reiner Netzbetreiber für den nord- und ostbayerischen Raum und steuert in der Netzleitstelle 7000 km Gasnetz und 185 000 km Mittel- und Hochspannungsnetz. Zusätzlich zur Verbindung zu den Großkraftwerken über...

17.07.2014

Am 17.07.2014 fuhr die Klasse 6b in Begleitung von Herrn Schiffl und Frau Gartmeier in die „Grüne Schule“ im Botanischen Garten in Regensburg. Als wir mit dem Bus ankamen, mussten wir unsere Namen auf Schildchen schreiben, die wir anschließend an unsere T-Shirts steckten. Im Botanischen Garten war Frau Wild unsere Lehrerin. Wir wurden dann in Gruppen aufgeteilt und bekamen ein Heft, das wir nun in der Gruppe bearbeiten sollten.

In dem Heft ging...

13.07.2014

 

Die Kooperation des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums Nabburg mit der Nabu - Oberflächentechnik Stulln trägt die ersten Früchte. Im fünften Jahr der Auszeichnung beginnt ein Absolvent des Chemiefachkurses sein duales Studium in dieser Firma.

Josephine Schreiber erhielt einen Geldbetrag und eine Urkunde für das beste Chemieabitur. "Josephine Schreiber hat nicht nur im schriftlichen Chemieabitur, sondern auch in den vier Kurshalbjahren der...

06.05.2014

Am Dienstag, den 6.Mai 2014, besuchten alle fünften Klassen des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums die Weltwasserwoche im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen. Diese fand bereits zum 15. Mal statt und wurde in Zusammenarbeit mit den Wasserwirtschaftsämtern Weiden und Regensburg, dem Landratsamt Schwandorf und verschiedenen Umweltverbänden durchgeführt. In den unterschied-lichen Parcours beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler...

14.02.2014

Tatendrang, Kreativität und Geschick bewiesen die 42 jungen Forscher des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums bei der ersten Runde des Landeswettbewerbs "Experimente antworten". Schulleiter Oberstudiendirektor Franz-Xaver Huber (hinten links) und Studiendirektor Josef Schiffl (hinten rechts) beglückwünschten die wissbegierigen Schüler, die die erste Runde des Wettbewerbs "Experimente antworten" mit großem Erfolg abgeschlossen haben.

Die Schüler...

19.07.2013

Die „Grüne Schule“ inmitten des Botanischen Gartens der Universität Regensburg ist ein besonderer außerschulischer Lern- und Erlebnisort.

 

Schüler erleben hier die Natur mit allen Sinnen und erfahren dabei viel Spannendes über Pflanzen und deren Lebensräume. Wissen wird nicht einfach nur mitgeteilt, sondern aktiv und spielerisch erarbeitet. Das „Be-Greifen“ und die Beschäftigung mit echten Pflanzen machen Spaß und faszinieren.

 

Durch die...