MINT-Aktivitäten

23.07.2019

Im Rahmen der Begabtenförderung im Bereich Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften (MINT) bietet unsere Schule seit einiger Zeit einen Wahlkurs Robotik für die 8. Jahrgangsstufe an. Auch in diesem Jahr konnten sich wieder sechs Achtklässler für das Bauen, Programmieren und Testen von Lego-Mindstorms-Systemen begeistern. In Kleingruppen bauten wir zunächst ein einfaches Fahrzeug mit drei Rädern, das mit zwei Antriebsmotoren und mehreren Sensoren...

21.07.2019

 

Am Ende der 11. Klasse darf (oder muss) jeder Informatikkurs der Oberstufe ein größeres Softwareprojekt durchführen. In den letzten Jahren sind immer wieder recht schöne kleine Programme dabei herausgekommen. Die Schüler des Jahrgangs 2017/19 hatten sich allerdings in den Kopf gesetzt, ein Karteikartenlernprogramm für Englisch komplett selbst zu entwickeln – eine wirklich anspruchsvolle Aufgabe, die auch für einen Profi nicht in ein paar...

18.07.2019

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Derzeit richten wir an unserer Schule eine Forscherwerkstatt ein. In dieser sollen Schülerinnen und Schüler, die Spaß und Interesse am entdeckenden Lernen, am Experimentieren und am Forschen haben, die Möglichkeit bekommen, ihre naturwissenschaftlichen und technischen Begabungen zu entdecken und weiter zu entwickeln.

 

Wer kann sie nutzen?

Sie steht zunächst grundsätzlich allen naturwissenschaftlich...

09.07.2019

An der dritten Runde des Schülerwettbewerbs „Experimente antworten“ haben acht naturwissenschaftlich begeisterte Schülerinnen und Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums teilgenommen, davon sieben aus den 5. Klassen und ein Schüler aus der 9. Klasse. Sie wurden für ihren Forschergeist und ihre Kreativität mit Urkunden ausgezeichnet. Während in der 5. Jahrgangsstufe der Schwerpunkt auf einer gewissenhaften Durchführung und einer...

15.05.2019

Wie passend. Als Landrat Thomas Ebeling ans Mikrofon trat und begann, über die mittlerweile 20. Weltwasserwoche zu sprechen, fing es an zu nieseln. Schüler, Politiker und Gäste spannten die Regenschirme auf. Umweltminister Thorsten Glauber nutzte die Wetterlage, um gleich ins Thema einzusteigen: „Entweder wir haben zu viel Wasser oder zu wenig.“ Ein Problem für das es gelte, politische Lösungen zu finden.

Umso mehr Bedeutung sprach Glauber der...

03.05.2019

 

Seit Mittwoch, 01.05 2019 ist ein leises Gackern auf dem Sportplatz am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium zu hören.
Vier Hennen der Rasse Zwerg - Welsumer bezogen für einen Zeitraum von etwa vier Wochen das dort untergebrachte kleine Hühnerhaus.

Der Hühnerstall und ein angrenzendes kleines Außengehege wurden im Rahmen der beiden P-Seminare „Hühnerhaltung I und II“ von den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern geplant und gebaut.
Mit Hilfe von...

07.04.2019

Auch dieses Jahr verzauberten einige ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 9. und
10. Jahrgangsstufen  des JAS Gymnasiums Nabburg unter Leitung von Frau StRin Juliane Gerstl und Frau StRin Birgit Röhrl die Kinder der vierten und fünften Klassen der Grund- bzw. Mittelschulen zusammen mit ihren Eltern und interessierten Angehörigen durch ihre vielseitigen, interessanten und zum Teil verblüffenden Experimente.
Ob nun durch Umschütten einer...

07.04.2019

Natur und Technik-Schülerinnen und Schüler aus den 5. Klassen beteiligten sich am diesjährigen Tag der offenen Tür, in dem sie an der neu konzipierten „Messestraße“ neugierigen Besuchern das naturwissenschaftliche Arbeiten am JAS-Gymnasium näherbrachten.

So führten sie beispielsweise durch Papierchromatographie die Auftrennung eines Farbstoffgemisches, wie man es z.B. in Filzstiften oder Finelinern antrifft, in die Einzelkomponenten durch, oder...

13.02.2019

Am Dienstag, den 5.2.2019, hatte die sechsköpfige Fachschaft Physik unserer Schule die Gelegenheit, eine Führung durch das Elektronikwerk Amberg der Firma Siemens zu bekommen.

Für uns Physiklehrer war das eine gute Gelegenheit, die Arbeit in einer der weltweit modernsten Fabriken kennenzulernen. Siemens entwickelt und produziert am Standort Amberg einen Großteil der Geräte für die Industrieautomatisierung. Freundlicherweise führte uns Herr...

28.01.2019

Elena Meier (10d) nahm an der zweiten Runde zur Auswahl der deutschen Mannschaft für die 30. „Internationale Biologie-Olympiade“ teil. Von ursprünglich 1447 Teilnehmer/-innen der ersten Runde und 560 Teilnehmer/-innen der zweiten Runde konnten 45 Schülerinnen und Schüler die dritte Runde erreichen. Leider reichte es nicht ganz, sich für die Schülerauswahl der dritten Runde zu qualifizieren. Jedoch belegte die Schülerin bundesweit den...