MINT-Aktivitäten

29.02.2020

Mehr als 1.600 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern haben sich in der 1. Runde des Wettbewerbs unter dem Motto „Eine klare Sicht auf die Dinge!“ mit Experimenten rund um den Stoff Wasserstoffperoxid, der im Kontaktlinsenreiniger enthalten ist, beschäftigt.

Auch aus dem Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg nahmen zwölf neugierige Jungforscherinnen und -forscher aus den Jahrgangsstufen 5 – 8 teil.

Sie haben mit Kontaktlinsenreiniger und...

24.02.2020

Elena Meier, Schülerin der Q11 am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg, hat wie im Vorjahr an der zweiten Runde zur Auswahl der deutschen Mannschaft für die 31. Internationale BiologieOlympiade teilgenommen. Leider reichte es nicht, sich für die Schülerauswahl der dritten Runde zu qualifizieren. Nur insgesamt 45 Schülerinnen und Schüler erreichten diese Phase. Von 1165 Teilnehmer/innen der ersten Runde durften neben Elena auch 517...

19.01.2020

 

Seit dem Jahr 2012 gibt es am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg den Wahlkurs „Robotik.“ In diesem Kurs können interessierte Schüler der 7. und 8. Klassen lernen, wie man LEGO-Mindstorms-Roboter baut und programmiert, und so erleben, wie Informatik und Technik zusammenspielen - also genau das, was heute gerne unter dem Begriff „MINT-Förderung“ zusammengefasst wird.

Inzwischen sind die Roboter-Bausätze in die Jahre gekommen, außerdem...

19.01.2020

 

Dr. Jörg Mertins, der an der Physikfakultät der Universität Regensburg arbeitet, präsentierte den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe und Physiklehrkräften des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums auf humorvolle und anschauliche Weise Physik. Die physikalischen Eigenschaften des Sandes und die Erkenntnisse, die man durch seine Erforschung gewinnen kann, zogen sich als roter Faden durch den Vortrag.

Mit dem Bild einer Sandburg stieg...

06.01.2020

 

Vielleicht hört es sich komisch an – aber das Sommercamp Informatik, das ich im vom 28.7. bis 2.8. 2019 besuchen durfte, war wirklich so, wie ich es mit vorgestellt hatte.

Jedes Jahr bietet die Universität Passau in der ersten Sommerferienwoche ein Camp an, zu dem Jugendliche eingeladen werden, die sich für Informatik als Studienfach interessieren (https://sommercamp.fim.uni-passau.de/index.html). In den vergangenen Jahren nahmen schon...

18.11.2019

 

Einen „waschechten“ Roboter bauen - der Traum vieler technisch interessierter Jugendlicher! Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium und der Technologie-Campus Cham boten 14 Oberpfälzer Schülern in einem 2-tägigen Workshop nun erstmals diese Chance.

Daniel (8c) und Florian Kasparides (9b), Philipp Fuchs (9a) und Clemens Götz (9b) – alle ehemalige Teilnehmer des Robotik-Wahlkurses am JAS – waren dabei.

Nach der Anreise durften wir einen...

04.11.2019

Zu Beginn des letzten Schuljahres kam uns,  drei Schülerinnen und Schülern der Q12, die Ehre zuteil, am 20. Schülerpraktikum des Jung-Chemiker-Forums in den Chemielabors der Universität Regensburg teilzunehmen. Das Projekt richtet sich in erster Linie an Schüler, die mit dem Gedanken spielen, Chemie zu studieren, ist aber dennoch auch allen anderen interessierten Schülerinnen und Schülern zu empfehlen.

Nachdem wir bereits bei der Anmeldung im...

23.10.2019

Am 12. Oktober 2019 fuhren wir, acht Schülerinnen und Schüler der Chemie-Fachkurse des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums, nach Regensburg an die Universität, um dort am Schülertag der Chemie teilzunehmen. Wir wurden freundlich, mit einem kleinen Buffet, im Foyer des Bereiches für Chemie und Pharmazie empfangen.
Nach einer kurzen Vorstellung und Begrüßung durch den Studiendekan Prof. Dr. Hubert Motschmann und einen Vertreter der Bayerischen...

23.07.2019

Im Rahmen der Begabtenförderung im Bereich Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften (MINT) bietet unsere Schule seit einiger Zeit einen Wahlkurs Robotik für die 8. Jahrgangsstufe an. Auch in diesem Jahr konnten sich wieder sechs Achtklässler für das Bauen, Programmieren und Testen von Lego-Mindstorms-Systemen begeistern. In Kleingruppen bauten wir zunächst ein einfaches Fahrzeug mit drei Rädern, das mit zwei Antriebsmotoren und mehreren Sensoren...

21.07.2019

 

Am Ende der 11. Klasse darf (oder muss) jeder Informatikkurs der Oberstufe ein größeres Softwareprojekt durchführen. In den letzten Jahren sind immer wieder recht schöne kleine Programme dabei herausgekommen. Die Schüler des Jahrgangs 2017/19 hatten sich allerdings in den Kopf gesetzt, ein Karteikartenlernprogramm für Englisch komplett selbst zu entwickeln – eine wirklich anspruchsvolle Aufgabe, die auch für einen Profi nicht in ein paar...